Suche

Suchergebnisse (44) für ""

Wohnen

Die Pflegenden in Ausbildung können im angegliederten Wohnbereich ein möbliertes Einzimmerappartement (24 qm, mit eigener Kochzeile und Badezimmer) mieten.

Vergütung

Die monatliche Ausbildungsvergütung beträgt derzeit … Dienstkleidung und Fachbücher werden zur Verfügung gestellt. Verpflegung im Speisesaal zu Mitarbeiterpreisen

Künstlerische Projektwoche

Die gesamte Schulgemeinschaft arbeitet in fünf Projektgruppen zusammen. Diese einwöchige Arbeit ermöglicht ein intensives Eintauchen in den künstlerischen Prozess

Künstlerisches Üben

mich auf offene Situationen einlassen, Verantwortung übernehmen, ein Ziel verfolgen… Diese Fähigkeiten müssen durch Übung erworben werden – dabei hilft das künstlerische Tun

Kunst in der Ausbildung

Kunst bildet – im besten Sinne! Am PBZ machen wir Kunst um persönliche Entwicklungsprozesse anzuregen und das Lernen zu fördern

Lernmethoden

Wir arbeiten mit Lernmethoden, welche die Auszubildenden dazu befähigen, ihre Lernprozesse und ihren individuellen Ausbildungsweg aktiv mitzugestalten

GastdozentInnen

Es gibt eine Vielzahl an GastdozentInnen, die ans PBZ kommen und mit ihrer spezifischen Expertise das Lernangebot bereichern. Dazu gehören Pflegende, ÄrztInnen, KünstlerInnen, PflegepädagogInnen, Hebammen usw.

Inhalte

Der Unterricht folgt der Frage: „Welches Wissen benötigen Pflegende, um in der jeweiligen Situation handeln zu können?“ Häufig werden Fallgeschichten aus dem pflegerischen Alltag integriert.

PraxisanleiterInnen

Für jede Fachabteilung in der Filderklinik gibt es freigestellte Praxisanleiter. Diese führen regelmäßig individuelle Anleitungen durch und sorgen für lernfördernde Strukturen.

Strukturen

Wir haben am PBZ Strukturen geschaffen, die das Lernen in der Pflegepraxis unterstützen und den Pflegenden in Ausbildung helfen, ihren Lernerfolg zu sichern.
To Top